Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

918 Spyder und 911 Carrera-Modelle siegen bei der Auto Trophy 2013
26.11.2013 Porsche geht bei der Auto Trophy 2013 als dreifacher Sieger hervor: Rund 100.000 Leser des Fachmagazins Auto Zeitung wählten den neuen Porsche 918 Spyder1) in der Kategorie Supersportwagen auf Platz Eins. Einen Doppelsieg bescherten sie dem 911 Carrera2): Das Elfer-Coupé gewann in der Kategorie Sportwagen, das Elfer-Cabriolet in der Kategorie Cabrios über 30.000 Euro.

Matthias Müller, Vorsitzender des Vorstandes der Porsche AG, Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes für Vertrieb und Marketing, und Dr. Oliver Blume, Mitglied des Vorstandes für Produktion und Logistik, nahmen die Auszeichnungen heute bei der Preisverleihung in Düsseldorf entgegen. Müller betonte bei der Preisübergabe für den 918 Spyder als bester Supersportwagen: „Die Auszeichnung für den 918 Spyder ist ein klares Votum dafür, dass der Hybrid-Antrieb im Sportwagen eine großartige Zukunft hat.“ Bei der Preisübergabe für den Porsche 911 Carrera sagte Maier: „Der 911 ist 50 Jahre jung und so attraktiv wie nie zuvor.“ Dr. Blume ergänzte bei der Preisübergabe für das 911 Carrera Cabriolet: „Das beweisen diese Auszeichnungen genauso wie sein Erfolg auf dem Markt.“

Weitere Erfolge bei der Leserwahl waren für Porsche: Über den Titelgewinn hinaus erzielte der 918 Spyder bei den Cabrios über 30.000 Euro den zweiten Platz. Der Panamera3) sicherte sich in der Kategorie der Luxusklasse den Vizetitel, ebenso der Cayenne4) bei den SUV über 30.000 Euro.

Die Auto Trophy erfolgt zum 26. Mal und wird regelmäßig von mehr als 100.000 Lesern der Auto Zeitung entschieden. Insgesamt standen gut 400 verschiedene Modelle in 29 Kategorien zur Wahl. Der 911 Carrera ist seit Jahren souveräner Seriensieger im Segment Sportwagen.


Zurück zur Übersicht